Menü

Florida Informationen

Auf unseren Seiten "Florida Info" finden Sie Details und Hintergrundinformationen, die nützlich für Ihren Aufenthalt im "Sunshine State" sind und Ihnen bei Vorbereitung eines Ferienhausurlaubs helfen.

Klima und Wetter

Klima und Wetter Florida
Uhrzeit

Uhrzeit Florida
Badeurlaub

Badeurlaub Florida
Flughäfen

Flughäfen Florida
Beste Reisezeit

Beste Reisezeit Florida
Nationalparks

Nationalparks Florida
Trinkgeld

Trinkgeld Florida
Golfplätze

Golfplätze Florida

Klima, Wetter und beste Reisezeit
Das Klima in Florida ist überwiegend subtropisch, mit langen, heißen Sommern und kurzen, milden Wintern. Die Durchschnittstemperatur im Winter liegt zwischen 15° C und 25° C, was den "Sunshine State" zu einem perfekten Zufluchtsort für diejenigen macht, die Schnee und Eis in der Heimat entkommen wollen. Die Wetterbedingungen sind ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Golf, Tennis und Strandbesuche geeignet. Eine Besonderheit Floridas ist die hohe Luftfeuchtigkeit. Während der Wintermonate ist die Luftfeuchtigkeit jedoch weniger stark ausgeprägt, und die seltenen Kälteeinbrüche sind meist kurzlebig. Regen fällt im Winter seltener, als im Sommer, was zu mehr sonnigen Tagen führt. In der Reportage Beste Reisezeit für Florida erfahren Sie noch mehr zu diesem Thema.

Strände und Golfplätze
Florida ist berühmt für die atemberaubenden Strände am Atlantischen Ozean und am Golf von Mexiko. Das Spektrum reicht von den lebhaften und partyfreudigen Stränden bei Miami Beach bis hin zu den ruhigen und unberührten Sandstränden der Florida Keys. Die weißen Sandstrände und das klare, türkisfarbene Wasser machen Florida zu einem Paradies für Sonnenanbeter und Wassersportler. Ob Sie sich beim Wellenreiten auspowern oder einfach beim Sonnenbaden entspannen möchten, in einem Urlaub in einem Ferienhaus in Florida erfüllen sich diese Träume. Lesen Sie mehr zu den Stränden in Florida. Eine separate Reportage widmet sich dem Thema Badeurlaub in Florida.

Neben den Stränden sind die Golfplätze in Florida ein weiterer Anziehungspunkt. Mit über 1.300 Golfplätzen bietet der US-Bundesstaat eine unglaubliche Vielfalt an Spieloptionen für Golfer aller Fähigkeitsstufen. Von den Meisterschaftsplätzen in Palm Beach und Naples bis zu den öffentlichen Kursen, die für jedermann zugänglich sind, reicht das Spektrum. Einzelheiten zu verschiedenen Plätzen haben wir im Artikel Golfplätze in Florida zusammengefasst.

Florida Info - Airboat in den Everglades

Florida Info - Airboat in den Everglades

Nationalparks in Florida
Floridas Nationalparks sind Besuchermagneten, die eine magische Anziehungskraft auf Urlauber aller Altersklassen ausüben. Aus diesem Grund haben wir den Naturschönheiten einen eigenen Beitrag mit dem Titel Nationalparks in Florida gewidmet. Der Everglades Nationalpark ist der bekannteste. Er schützt ein einzigartiges Netzwerk von Feuchtgebieten und Wäldern, das die Heimat von zahlreichen Tierarten ist, darunter Alligatoren und Florida-Panther. Der Biscayne Nationalpark beherbergt eines der größten Korallenriffe der Welt und bietet fantastische Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen, während der Dry-Tortugas-Nationalpark für seine kristallklaren Gewässer, die historischen Festungen und das üppige Meeresleben bekannt ist.

Hurrikansaison, Maut und Trinkgeld
Wenn Sie einen Urlaub in einem Ferienhaus in Florida planen, müssen Sie die Hurrikansaison berücksichtigen, die von Juni bis November andauert. Während dieser Zeit ist das Risiko für tropische Stürme am höchsten. Die Bewohner Floridas sind sich der potenziellen Gefahren bewusst und treffen entsprechende Vorbereitungen, wie das Sichern von Eigentum und das Beachten von Evakuierungsempfehlungen. Im Beitrag Hurrikansaison in Florida finden Sie sämtliche Details zu dieser "fünften Jahreszeit".

Das Trinkgeld ist ein weiterer wichtiger Aspekt des täglichen Lebens in Florida. In Restaurants wird erwartet, dass Gäste zwischen 15 und 20 Prozent des Rechnungsbetrags als Trinkgeld hinterlassen, abhängig von der Qualität des Service. Auch für Dienstleistungen wie Taxifahrten, Friseurbesuche und Hotelzimmerreinigung ist es üblich, Trinkgeld zu geben. Das sogenannte Tip ist für viele Berufsgruppen ein wesentlicher Bestandteil des Einkommens. Wo genau in Florida Trinkgeld erwartet wird und wie hoch der jeweilige Betrag sein sollte, haben wir unter Trinkgeld in Florida zusammengefasst.

Im Beitrag Maut in Florida beschäftigen wir uns mit der Straßennutzungsgebühr, die im "Sunshine State" auf vielen Strecken anfällt. Für die Nutzung zahlreicher Autobahnen, Brücken und Tunnel werden Gebühren erhoben, um ihre Instandhaltung zu finanzieren. Als Tourist sollten Sie sich vorab über die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten informieren, da einige Mautstellen keine Barzahlung akzeptieren und stattdessen auf elektronische Zahlungssysteme wie SunPass setzen.

Flughäfen und Zeitverschiebung
Die Zeitverschiebung in Florida kann für Reisende aus verschiedenen Teilen der Welt eine Herausforderung darstellen. Florida befindet sich in der Eastern Standard Time Zone (EST). Während der Sommerzeit, die von März bis November dauert, verschiebt sich die Uhrzeit um eine Stunde nach vorn. Dies bedeutet, dass Reisende aus dem deutschsprachigen Raum, die in der Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ) leben, eine Zeitverschiebung von fünf Stunden im Winter und sechs Stunden im Sommer berücksichtigen müssen.

Die Anreise in einen Ferienhausurlaub in Florida erfolgt von Europa aus in der Regel auf dem Luftweg. Der US-Bundesstaat verfügt über eine Vielzahl an Flughäfen, die sowohl nationale als auch internationale Flüge anbieten. Zu den größten und bekanntesten Flughäfen gehören der Miami International Airport (MIA), der Orlando International Airport (MCO) und der Fort Lauderdale-Hollywood International Airport (FLL). Einzelheiten zu den Airports im "Sunshine State" finden Sie in unserer Reportage Flughäfen in Florida.

Überwintern in Florida
Überwintern in Florida bedeutet, dem Rhythmus der Natur zu folgen und die warmen Sonnenstrahlen zu genießen, während andere Teile der Welt in Kälte gehüllt sind. Es ist eine Zeit, in der Sie die Seele baumeln lassen können, neue Energie tanken und die einzigartige Mischung aus Kultur, Natur und Entspannung erleben, die der US-Bundesstaat zu bieten hat. Allerdings haben Sie die Strände im "Sunshine State" nicht für sich allein, da zahlreiche US-Bürger aus den nördlichen Landesteilen und aus dem mittleren Westen diese Option ebenfalls nutzen und in Florida überwintern.

Alle Ferienhäuser in Florida

Florida eignet sich hervorragend für einen Ferienhaus Aufenthalt. Probieren Sie es aus! Bei der riesigen Auswahl an Villen, Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Florida ist sicher auch das Richtige für Sie dabei. Verbringen Sie einen unvergesslichen Ferienhausurlaub in perfekter Lage, zum Beispiel direkt am Strand am Atlantik oder am Golf von Mexiko.

Alle Ferienhäuser Florida >>

Ferienhäuser Florida

Ferienhäuser Florida

Zur Startseite Ferienhaus Florida >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Florida mieten >>
Zur Übersicht Florida Urlaub >>